[Rezension] Flawed 01 - Wie perfekt willst du sein? - Cecelia Ahern


Infos zum Buch:
Autor/-in: Cecelia Ahern
Preis: 18,99€
Seitenanzahl: 480
Verlag: Fischer FJB
Reihe: Flawed-Dilogie
1. Flawed - Wie perfekt willst du sein?
2. Perfect - Willst du die perfekte Welt? 17.November 2017

Klappentext:
Celestines Leben scheint perfekt: Sie ist schön, bei allen beliebt und hat einen unglaublich süßen Freund.
Doch dann handelt sie in einem entscheidenden Moment aus dem Bauch heraus. Und bricht damit alle Regeln. Sie könnte im Gefängnis landen oder gebrandmarkt werden – verurteilt als Fehlerhafte.
Denn Fehler sind in ihrer Welt nicht erlaubt. Nichts geht über die Perfektion. Auch nicht die Menschlichkeit. Jetzt muss sie kämpfen – um ihre eigene Zukunft und um ihre große Liebe.

Erster Satz:
"Ich bin ein Mädchen, das auf klare Definitionen steht, auf Logik, auf Schwarz oder Weiß.
Vergesst das nicht."

Meine Rezension:
Ich muss gestehen, dass ich bisher noch kein Buch der Autorin gelesen habe, da entschied ich mich, dass es genau das Richtige ist, mit dem ersten All-Age Buch der Autorin zu starten. So war es für uns beide "Neuland", für sie ist es das erste Mal, dass sie einJugendbuch geschrieben hat und für mich das erste Buch der Autorin. Und sie konnte mich überzeugen.

Vorab erst einmal gefällt mir das Cover ziemlich gut und fällt mit seinen hellen Akzenten auf. Nimmt man den Schutzumschlag ab, so ist das Cover ebenfalls auf die Buchdeckel gedruckt worden. So etwas gefällt mir immer sehr gut, und es ist nicht bei so vielen Büchern zu finden.

Die Idee der Geschichte ist mir noch in keinem anderen Buch über den Weg gelaufen. Die Gesellschaft strebt nach Perfektion, alles muss aufeinander abgestimmt sein und jeder muss einen genauen Plan vom Leben haben. Keiner darf egoistisch sein und dem Wohl der Gesellschaft schaden. Ansonsten wird man bestraft, mit Gefängnis oder Deklassifizierung.
Es ist eine 2-Klassen Gesellschaft, denn es gibt noch die Fehlerhaften, Menschen, die einen "Fehler" begangen haben und somit gegen die Regeln der Gesellschaft verstoßen haben. Sie führen ein sehr strikt geregeltes Leben und müssen sich an diverse Anweisungen halten. In der Gesellschaft werden sie verachtet. Durch Brandzeichen an verschiedenen Körperstellen wie zum Beispiel an der Schläfe oder auf dem Handrücken wird immer zur Show gestellt, dass sie der perfekten Gesellschaft nicht gewachsen sind. Über die Fehlerhaften urteilt die Gilde, das höchste Gericht.

Protagonistin Celestine North führt eigentlich das perfekte Leben, sie ist gut in der Schule und hat schon einen Plan, was sie nach der Schule machen möchte. Und mit ihrem Freund Art Crevan, Sohn des obersten Richter der Gilde, ist sie auch glücklich.
Doch von dem einen auf den anderen Tag soll sich ihr Leben komplett verändern, nichts wird mehr so sein, wie es war. Sie hat Mitgefühl mit einem Fehlerhaften, einem alten und kranken Mann, und hilft ihm. Sofort wird sie von den Whistleblowern in Gewahrsam genommen, bis ihr Urteil gesprochen wird.
Mit ihrer Handlung weckt sie die Menschen und regt sie zum Nachdenken an, das System gerät so ins Wanken, der Kampf um die Macht hat begonnen...

Als Protagonistin hat mir Celestine gut gefallen, da sie eine Person ist, die alles anfängt zu hinterfragen und keinem mehr zu trauen. Mit Voranschreiten der Handlung entwickelt sie sich weiter und wird zu einem starken Charakter.
Auch die anderen Charaktere passen in die Geschichte rein. Der ein oder andere Charakter verspricht noch eine wichtige Rolle im zweiten Band zu spielen. Man kann gespannt sein!

Fazit:
Mit "Flawed" konnte mich die Autorin überzeugen, die Idee der Geschichte ist sehr interessant und gut beschrieben und macht definitiv Lust auf mehr!

4,5 von 5 Punkten

Kommentare:

  1. Hey :)
    Eine tolle und ausführliche Rezension von dir. Ich liebe dieses Buch und freue mich schon sehr auf die Fortsetzung nächsten Monat. :)
    Möchtest du nun eigentlich weitere Bücher der Autorin lesen?
    LG Maxie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      dankeschön :)
      ich bin auch schon ganz gespannt auf die Fortsetzung!
      Ja ich denke schon, dass ich mal bei Gelegenheit zu einem weiteren Buch von ihr greifen werde.

      LG. Caro

      Löschen

Jeder Kommentar wird gelesen und geschätzt.