[Rezension] Tempest 02 - Feinde der Zeit - Julie Cross


Infos zum Buch:
Autor/-in: Julie Cross
Preis: 16,99€
Seitenanzahl: 544
Verlag: Fischer FJB
Reihe: Tempest-Trilogie
1. Sturz in die Zeit
2. Feinde der Zeit
3. Sturm der Zeit

Achtung Spoilergefahr! Es handelt sich um den 2. Band einer Trilogie!

Klappentext:
Jackson muss sich entscheiden, wen er retten will: die Liebe seines Lebens oder die ganze Welt. Der aufregende zweite Teil der großen Zeitreise-Trilogie.

Jackson Meyer wirft sich voller Elan in seine Rolle als Agent für Tempest – die geheimnisvolle CIA-Abteilung, die für alle mit Zeitreisen verbundenen Bedrohungen zuständig ist. Trotz seines Kummers darüber, dass er den Lauf der Geschichte ändern und die Liebe seines Lebens aufgeben musste, zeigt Jackson, dass er ein hervorragender Agent ist – auch ohne, dass er seine eigenen Kräfte nutzt und durch die Zeit springt. All das ändert sich jedoch, als Holly – das Mädchen, für das er den Lauf der Geschichte geändert hat – erneut in sein Leben tritt. Dann wird plötzlich Eyewall, eine gegnerische CIA- Abteilung, aktiv. Jackson und seine Agentenkollegen werden angegriffen und müssen fliehen. Jackson erkennt, dass die Welt um ihn herum sich geändert hat. Jemand weiß von seiner ausgelöschten Beziehung zu Holly, so dass sie beide wieder in Gefahr sind.

Meine Rezension:
Lange habe ich gewartet, weiterzulesen. Warum, weiß ich nicht genau, vielleicht, weil es heißt, es wird kompliziert. Wenn es länger her ist mit dem ersten Band, soll es schwieriger sein, wieder hineinzukommen. Aber letzendlich habe ich nun doch zum 2. Band der Tempest-Trilogie gegriffen und kann sagen, die "Vorurteile" stimmen nicht zu 100 Prozent.

Jackson Meyer versucht irgendwie sein Leben wieder auf die Reihe zu bekommen - ohne Holly - damit sie in Sicherheit leben kann. Die einzige Möglichkeit, die er sieht, ist sich als Geheimagent bei Tempest, der CIA-Abteilung für alle Bedrohungen mit Zeitreiseeinfluss, ausbilden zu lassen, um größtmöglichen Abstand zu Holly zu haben.
Seine Ausbildung läuft auch ziemlich gut, mit seiner Partnerin kommt er mit der Zeit immer besser klar, auch seine Zeitreise-Kräfte muss er für die Ausbildung nicht einsetzen. Immer mehr erfährt er über die "Feinde der Zeit", eine Gruppe von Zeitreisenden, die immer wieder Anschläge in der Gegenward planen. Das ist aber nicht alles, es gibt noch eine weitere Organisation - Eyewall - , über deren Absichten nicht ganz so viel bekannt ist, die aber dennoch nichts Gutes im Sinn haben.
Als sein Team für einen Auftrag zurück nach New York muss, trifft der dort verhängnisvollerweise auf Holly. Er weiß, dass er sich von ihr fernhalten muss, doch das ist für ihn nicht so leicht, da er immer noch sehr starke Gefühle für sie hat. Und diese Gefühle werden ihm zum Verhängnis...

Nach und nach erfährt sowohl Jackson als auch der Leser mehr über die Zeitreisen und die Motive der Zeitreiseorganisationen. Natürlich ist alles nicht so einfach zu verstehen, da wir selbst ja keine Erfahrungen mit der Zeitreise haben, aber die Autorin schafft es, mit Hilfe von den Charakteren Dr. Melvin und Mr Freeman die Zusammenhänge besser zu erläutern. Doch auch bis zum Ende bleiben Fragen offen und neue tauchen auf.
Auch die Handlung spitzt sich immer mehr zu, sodass man sich regelrecht an das Buch gefesselt fühlt. Manchmal bleibt man als Leser für einige Minuten jedoch auf der Strecke, da man manche Stellen der Geschichte nicht sofort versteht und kurz nachdenken muss.
Das Ende der Geschichte konnte definitv punkten, da an einer fiesen Stelle geendet wird, die mich mit einem "Ooooooooh nein!" zurücklässt.

Fazit:
"Feinde der Zeit" ist eine gute Fortsetzung der "Tempest"-Trilogie, bei der man mitfiebert, mithofft, mit durch die Zeit reisen will, in der neue Geheimnisse rund um die Zeitreise und Jacksons Vergangenheit offenbart werden.
4 von 5 Punkte

Kommentare:

  1. Sehr schöne Rezension von dir. :) <3
    Ich war von dem Ende auch echt schockiert. Zu mal es in dem Moment den dritten band noch nicht gab. Jetzt habe ich allerdings den dritten Band schon aber 'traue' mich irgendwie nicht weiterzulesen. Ich habe die Vorgänger geliebt und hoffe einfach das der dritte genauso toll wird. :)
    Liebe Grüße von Maxie <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! :*
      Ich glaube mir würde es genauso gehen wie dir, mit Band 2 war es ja nicht anders, ich hatte ihn, wollte ihn aber noch nicht lesen. Jetzt will ich den 3. Band haben, aber noch habe ich ihn nicht, und wenn ich ihn hätte, weiß ich auch nicht, ob ich ihn sofort lesen könnte :D Obwohl die Story ja noch präsent wäre :D
      Alles Liebe, Caro

      Löschen
  2. Spannender Zeitreise-Agenten-Thriller der Lust auf MEHR macht!

    LG :)

    AntwortenLöschen

Jeder Kommentar wird gelesen und geschätzt.