[Rezension] Blaubeertage - Kasie West


Infos zum Buch:
Autor/-in: Kasie West
Preis: 12,99 €
Seitenanzahl: 280
Verlag: Arena
Reihe: Einzelband

Klappentext:
Reiche Typen brechen dir das Herz. Das ist eine der Weisheiten, die ihre Mutter Caymen eingetrichtert hat. Und deshalb kann ihr Xander auch eigentlich ganz egal sein. Obwohl er über Caymens schrägen Humor lacht. Und obwohl er sie versteht wie kein anderer. Aber er stellt Caymens Leben so sehr auf den Kopf, dass sie sich sofort freiwillig von ihm das Herz brechen lassen würde.

Erster Satz:
"Mein Blick brennt ein Loch in das Papier."

[Rezension] Vor uns die Nacht - Bettina Belitz


Infos zum Buch:
Autor/-in: Bettina Belitz
Preis: 17,95€
Seitenanzahl: 384
Verlag: Script 5
Reihe: Einzelband

Klappentext:
Sie hassen sich, wenn sie miteinander reden. Und sie lieben sich, wenn sie sich berühren. Sicher ist nur eins: Seit Ronia Jan getroffen hat, ist nichts mehr wie zuvor. Seit sie ihn das erste Mal gesehen hat, muss sie jeden Freitag zurückkehren. Abends. An den Fluss. Wenn es dort still und einsam ist. Hier, so hofft sie, wird sie ihn wiedersehen ... Niemand hat die 21-jährige Studentin Ronia bisher so fasziniert wie der rebellische Jan, der keine Konventionen kennt. Ronia und Jan kommen aus völlig verschiedenen Welten und fühlen sich doch magisch voneinander angezogen. Auch wenn Ronia zunächst dagegen ankämpft – es ist zwecklos, sie kann sich dem rätselhaften Jan nicht entziehen. Da sie jedoch einige bittere Enttäuschungen hinter sich hat, möchte sie diesmal alles anders machen: keine Träumereien, keine Versprechen, keine Liebesschwüre – sie will die Zügel in der Hand behalten. Und so beginnt ein hochexplosives, hingebungsvolles und nervenaufreibendes Spiel...

Erster Satz:
„Für einen Flügelschlag unserer Seelen halten wir inne.“ (Prolog)

[Rezension][H] Saeculum - Ursula Poznanski


Infos zum Hörbuch:
Autor/-in: Ursula Poznanski
gelesen von: Aleksandar Radenkovic
Preis: 13,00€
Länge/Anzahl der CDs: 339min/5
Verlag: Goya libre
Reihe: Einzelband

Klappentext:
Fünf Tage im tiefsten Wald, die nächste Ortschaft kilometerweit entfernt, leben wie im Mittelalter ohne Strom, ohne Handy , normalerweise wäre das nichts für Bastian. Dass er dennoch mitmacht bei dieser Reise in die Vergangenheit, liegt einzig und allein an Sandra.
Als kurz vor der Abfahrt das Geheimnis um den Spielort gelüftet wird, fällt ein erster Schatten auf das Unternehmen: Das abgelegene Waldstück, in dem das Abenteuer stattfindet, soll verflucht sein.
Was zunächst niemand ernst nimmt, scheint sich jedoch zu bewahrheiten, denn aus dem harmlosen Live-Rollenspiel wird plötzlich ein tödlicher Wettlauf gegen die Zeit.
Liegt tatsächlich ein Fluch auf dem Wald?

Erster Satz:
"Oh mein Gott, so viel Blut!"

[Rezension] Eine wie Alaska - John Green



Infos zum Buch:
Autor/-in: John Green
Preis: 8,95€
Seitenanzahl: 304
Verlag: dtv
Reihe: Einzelband

Klappentext:
Miles hat die Schule gewechselt. Auf dem Internat verknallt er sich in die schöne Alaska. Sie ist das Zentrum ihres Sonnensystems, der magische Anziehungspunkt des Internats. Wer um sie kreist, ist glücklich und verletzlich gleichermaßen, euphorisch und immer nah am Schulverweis. Alaska mag Lyrik, nächtliche Diskussionen über philosophische Absurditäten, heimliche Glimmstängel im Wald und die echte wahre Liebe. Miles ist fasziniert und überfordert zugleich. Dass hinter dieser verrückten, aufgekratzten Schale etwas Weiches und Verletzliches steckt, ist offensichtlich. Wer ist Alaska wirklich?
Mit Anmut und Humor, voller Selbstironie und sehr charmant erzählt Green die zu Tränen rührende Geschichte von Miles, in dessen Leben die Liebe wie eine Bombe einschlägt.


Erster Satz:
„Eine Woche bevor ich Florida verließ, um den Rest meiner Jugend in einem Internat in Alabama zu verbringen, ließ sich meine Mutter nicht davon abbringen, eine Abschiedsparty für mich zu geben.“

[Gewinnspiel] Auslosung "Selection - Die Elite"

Guten Tag!

Heute ist strahlt die Sonne, es ist ein richtig toller Sonntag! Und bevor es gleich raus in den Garten geht, möchte ich noch schnell das Gewinnspiel zu "Selection - Die Elite" auslosen!





Gewinnerin ist Nadine Stumm!
Herzlichen Glückwunsch! Die Mail an dich geht gleich noch raus, bitte melde dich innerhalb von 5 Tagen, ansonsten wird neu ausgelost!

Und alle anderen, bitte nicht traurig sein, es wird bestimmt nicht das letzte Gewinnspiel gewesen sein!

Und nun wünsche ich euch noch einen schönen Tag! ♥

[Neuzugänge] Noch vor der Messe gab es Post!

[Rezension] Eve&Caleb 02 - In der gelobten Stadt - Anna Carey


Infos zum Buch:
Autor/-in: Anna Carey
Preis: 8,95€
Seitenanzahl: 320
Verlag: Loewe
Reihe: Eve&Adam Trilogie
1. Wo Licht war
2. In der gelobten Stadt
3. Die Stadt aus Sand

Achtung Spoilergefahr! Es handelt sich um den 2. Band einer Trilogie!

Klappentext:
Würdest du für deine Liebe alles riskieren?
Eve gerät in die Fänge der Soldaten des Neuen Amerika und wird aus dem sicheren Califia in die Stadt aus Sand verschleppt. Hier erfährt sie, dass ihr Freund Caleb noch lebt, und weshalb der König so unerbittlich nach ihr suchen ließ.
Gefangen im Palast ist es lebensgefährlich, mit Caleb und den Rebellen Kontakt aufzunehmen. Doch Eve wünscht sich nichts sehnlicher, als wieder mit Caleb vereint zu sein. Bald wird sich zeigen, ob sie bereit ist, dafür alles zu riskieren.


Erster Satz:
„Mit dem Messer in der Hand kletterte ich über die Felsen.“