[Rezension] Hourglass 02 - Die Versuchung der Zeit - Myra McEntire


Infos zum Buch:
Autor/-in: Myra McEntire
Preis: 12,99 €
Seitenanzahl: 352
Verlag: Goldmann
Reihe: Hourglass-Trilogie
1. Die Stunde der Zeitreisenden
2. Die Versuchung der Zeit
3. Infinityglass eng.

Achtung! Spoilergefahr! dies ist der zweite Band einer Trilogie!

Klappentext:
Ein Mann, der Erinnerungen manipuliert, eine Verfolgungsjagd durch Raum und Zeit und eine Liebe, die die Welt retten kann …

Warum sieht Kaleb Ballard plötzlich Menschen aus der Vergangenheit? Er gehört zwar dem„Hourglass“ an, einer Organisation von Menschen mit übersinnlichen Kräften, aber Visionen zählen definitiv nicht zu seinen Fähigkeiten. Jemand scheint die Zeit zu manipulieren, und Kaleb hat auch schon eine Vermutung, wer. Er verdächtigt Jack Landers, der bereits versucht hatte, sowohl Kalebs Vater als auch seine große Liebe Emerson Cole umzubringen. Kaleb muss Landers finden und ihn ein für alle Mal stoppen. Aber wie kann man jemanden aufhalten, der unberechenbar durch die Zeit springt?

Erster Satz:
"Vielleicht war es eine blöde Idee, betrunken und als Pirat verkleidet auf der Kostümparty aufzutauchen."

[Rezension] Hourglass 01 - Die Stunde der Zeitreisenden - Myra McEntire


Infos zum Buch:
Autor/-in: Myra McEntire
Preis: 12,99 €
Seitenanzahl: 384
Reihe: Hourglass-Trilogie
1. Die Stunde der Zeitreisenden
2. Versuchung der Zeit
3. Infinityglass eng.

Klappentext:
Sie kann in die Vergangenheit sehen, er in die Zukunft

Die 17-jährige Emerson Cole sieht Dinge, die niemand sonst sehen kann: Es sind Geister, Menschen aus einer anderen Zeit. Keiner konnte ihr bisher erklären warum. Erst als sie Michael Weaver kennenlernt, den attraktiven Experten einer mysteriösen Organisation namens „Hourglass“, scheint ihre Welt wieder Sinn zu ergeben. Nicht nur fühlt sie sich zu ihm hingezogen, sondern er eröffnet ihr, dass sie eine besondere Gabe besitzt – sie kann durch die Zeit reisen. Nur deshalb hat Michael sie aufgesucht, und nur deshalb schwebt sie bereits in größter Gefahr.


Erster Satz:
"Meine Heimatstadt im Süden ist eine etwas verblichene Schönheit und erinnert an eine in die Jahre gekommene Ballkönigin."

[Rezension] Earth Girl 01 - Die Prüfung - Janet Edwards


Infos zum Buch:
Autor/-in: Janet Edwards
Preis: 9,99 €
Seitenanzahl: 448
Verlag: Rowohlt
Reihe: Earth Girl-Dilogie
1. Die Prüfung
2. Die Begegnung

Klappentext:
Sie kommt von der Erde. Ihr Schicksal steht in den Sternen. Jarra ist ein «Earth Girl». Während sich der Rest der Menschheit aufmacht, fremde Galaxien zu entdecken, ist Jarra zu einem Leben auf dem alten Heimatplaneten verdammt: Aufgrund eines Gendefekts kann sie nicht teleportieren. Sie gehört zu den Ausgestoßenen, den Wertlosen. Aber Jarra hat einen Traum: Sie will normal sein, will wie alle anderen studieren. Ihre Leidenschaft ist die Frühgeschichte – der faszinierende Zeitraum vor Erfindung der Portaltechnik. Damals lebten die Menschen in riesigen Städten wie New York, die heute nur noch Ruinen sind. Um ihren Traum wahr werden zu lassen, muss Jarra ihre Identität ver­leugnen. Sie ist bereit, diesen Preis zu zahlen. Doch als ein schreckliches Unglück droht und nur Jarra es aufhalten kann, beginnt sie sich zu fragen, ob es wirklich so erstrebenswert ist, normal zu sein...

Erster Satz:
"Am Wellam-Crane Day entschied ich mich endlich für das Fach meines Grundstudiums."

[Rezension] Kyria&Reb 01 - Bis ans Ende der Welt - Andrea Schacht


Infos zum Buch:
Autor/-in:Buch Andrea Schacht
Preis: 17,99 Euro
Seitenanzahl: 384
Verlag: Egmont Ink
Reihe: Kyria&Reb-Dilogie
1. Bis ans Ende der Welt
2. Die Rückkehr

Klappentext:
Das Vereinigte Europa im Jahr 2125 ist eine Welt der kompletten Überwachung. Alles geschieht nur zum Besten der Bürger, sagt Kyrias Mutter, eine hochrangige Politikerin des perfekt gesteuerten Systems „New Europe“. Doch die 17-jährige Kyria möchte endlich erfahren, wie es ist, sich frei zu fühlen. Als sie in Reb, einem jungen Rebellen aus dem Untergrund, einen Verbündeten findet, fliehen die beiden auf abenteuerliche Weise aus New Europe und gelangen in ein fernes Reservat. Dort haben sich die Menschen ein bäuerliches Leben wie in längst vergangenen Zeiten bewahrt. Aber schon bald sind die Verfolger Kyria und Reb auf der Spur. Und das ist nicht die einzige Gefahr, denn alle, die sich der Macht von New Europe entziehen, werden von künstlich ausgelösten Seuchen bedroht. Auch Kyria gerät in den Verdacht, die friedliebenden Menschen des Reservats mit einer Masernepidemie vernichten zu wollen. Zum Glück hat sie Freunde an ihrer Seite – und einen jungen Rebellen, der ihr Herz berührt...

Erster Satz:
"Über den großen Wandbildschirm liefen im Halbdunkel schreiende Menschen."

[Rezension] Sternenstaub 03 - Kim Winter


Infos zum Buch:
Autor/-in: Kim Winter
Preis: 19,95 €
Seitenanzahl: 592
Verlag: Planet Girl
Reihe: Sternen-Trilogie
1. Sternenschimmer
2. Sternensturm
3. Sternenstaub

Achtung! Spoilergefahr! Dies ist der 3. Band einer Trilogie!

Klappentext:
Endlich: Mit der loduunischen Verbindungszeremonie feiern Mia und Iason ihre Liebe, doch das Fest wird von einem hinterhältigen Angriff überschattet. Iason ahnt, dass die Attacken gegen sie erst enden werden, wenn er sich Lokondra ein für alle Mal stellt denn Mia ist nicht nur sein, sondern auch Lokondras Bestimmung. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt, denn Lokondras und Mias gegenseitiger Einfluss aufeinander entwickelt sich zu einem fatalen Machtspiel. Wird Mia der Versuchung der Macht verfallen? Oder kann sie Lokondra dazu bringen,sich von seinen Machenschaften loszusagen? Iason wird vor eine Aufgabe gestellt, die ihm gerade als Wächter unmöglich erscheint: Er darf Mia nicht beschützen ...

Erster Satz:
"In der Nähe einer zerstörten und verlassenen Siedlung in den Bergen tauchte Damian mit Tony wieder auf." (Prolog)

[Rezension][E] Verliebt, verlobt, verflucht 01 - Melanie Neupauer


Infos zum Buch:
Autor/-in: Melanie Neupauer
Preis: 3,99€
Größe: 433 KB
Verlag: Carlsen Impress
Reihe: Verliebt-Trilogie
1. Verliebt, verlobt, verflucht
2. ??
3. ??

Klappentext:
Eigentlich läuft im Leben der fünfzehnjährigen Natalie alles so, wie es sein sollte: Ihr Haustroll macht die besten Karamellwaffeln der Welt, Bebittas Zauberstift lässt auch die hartnäckigsten Pickel verschwinden und ihr Vater hat als Gebrauchtzauberwarenhändler die raffiniertesten Spickzettel auf Lager. Vor allem aber gibt es da die Halbelbin Gingin, ihre allerbeste Freundin, mit der sich sogar der nervtötende Geschichtsunterricht aushalten lässt. Eigentlich fehlt in Natalies Leben nur eins: die Gewissheit, nicht für immer ungeküsst zu bleiben. Das sieht aber eher hoffnungslos aus. Bis sie im Kamin eine schwarze Rose und den Liebesbrief eines gewissen Artus findet, der behauptet, sie schon seit Jahrhunderten zu kennen...