[Rezension] Bis(s) zum Ende der Nacht - Stephanie Meyer


Infos zum Buch:
Autor/-in: Stephanie Meyer
Preis: 24,90 Euro
Seitenanzahl: 800
Verlag: Carlsen
Reihe: Twilight-Saga
       1. Bis(s) zum Morgengrauen
       2. Bis(s) zur Mittagsstunde
       3. Bis(s) zum Abendrot
       4. Bis(s) zum Ende der Nacht 

Achtung! Spoiler enthalten, dies ist der vierte Band einer Reihe!

Klappentext:
Wenn man von dem getötet wird, den man liebt, hat man keine Wahl. Wie kann man fliehen, wie kämpfen, wenn man damit dem Geliebten wehtun würde? Wenn das eigene Leben das Einzige ist, was man dem Geliebten geben kann, wie kann man es ihm dann verweigern? Wenn es jemand ist, den man wirklich liebt? Ein Jahr voller Glück, aber auch voller Schmerz liegt hinter Bella. Ein Jahr, in dem sie fast zerbrochen wäre, weil ihre Leidenschaft für Edward und ihre innige Freundschaft zu Jacob einfach unvereinbar sind. Aber nun ist ihre Entscheidung gefallen. Unwiderruflich, auch wenn es so aussieht, als setze sie eine Entwicklung in Gang, die möglicherweise verheerend für sie alle ist. Noch hofft Bella, die verschieden Fäden ihres Lebens wieder zusammenführen zu können, da droht alles für immer zerstört zu werden ...


Cover und Buchtitel:
Das Cover zeigt das Gesicht einer jungen Frau, die den Kopf zum Himmel richtet, aber die Augen geschlossen hat. Es scheint die selbe Person zu sein, wie auch auf den vorherigen Covern. Das Gesicht wird von einem hellen Schein bestrahlt. So wirkt das gesamte Cover freundlicher und bekommt auch einen geheimnisvollen Touch.

Der Buchtitel ist gut ausgewählt, weil jeder Teil eine Tageszeit beinhaltet und somit die Nacht bzw das Ende der Nacht gebraucht wurde. Außerdem passt es auch zur Geschichte, weil es Bellas Wunsch ist, zu einem Vampir verwandelt zu werden. Und da Vampire bekanntlich nicht schlafen, passt es im Blick auf diesen Aspekt auch gut.

Schreibstil und Charaktere:
Stephanie Meyer schreibt locker und unkompliziert, sodass man der Handlung leicht folgen kann. Das Buch ist aus Bellas Sicht geschrieben, sodass man als Leser in Bellas Gefühlswelt eintauchen kann.

Bella hat sich entschieden, entschieden für ihre Liebe zu Edward. Sie werden heiraten. Nach der Hochzeit wird Edward Bella verwandeln, das war ihre Bedingung für die Hochzeit. Als Jacob diese Nachricht hört, ist er enttäuscht und verletzt, er flieht. Bella ist enttäuscht, aber auch glücklich, dass sie ihren Wunsch erfüllt bekommt: ein Leben lang mit Edward!
Nach der Hochzeit geht es in die Flitterwochen auf eine abgelegene Insel, auf der das frisch verheiratete Ehepaar die Zweisamkeit genießen kann. Doch unerwartet muss die Hochzeitsreise abgebrochen werden, denn das Unmögliche ist möglich geworden: Bella ist schwanger. 
Bellas Leben steht auf dem Spiel, denn der ungeborene Halbvampir raubt Bella alle Kräfte und wächst dazu noch sehr schnell. Doch Bella möchte ihr Baby zur Welt bringen. Edward ist nicht einverstanden. Auch Jacob nicht, der immer wieder versucht, Bella vor der Verwandlung umzustimmen. 
So ruht auch der Waffenstillstand zwischen Vampiren und Werwölfen. Doch Bella lässt sich nicht umstimmen..
Die Geburt verläuft für den Halbvampir gut, doch Bella verabschiedet sich fast von der Welt, in letzter Sekunde spritzt Edward ihr das Vampirgift und Minuten des Wartens und Hoffens vergehen. Dann die Erlösung: das Gift wirkt, Bella lebt, als Vampir.
Und Jacob? Er wird geprägt auf den Halbvampir Renesme. So müssen Vampire und Werwölfe von nun an zusammen leben.
Doch bleibt es wirklich bei so einem Happy End?

Mein Urteil:
Was für ein gelungener Abschluss der Twilight-Saga. Dieser Band hat mir nach dem ersten Band am besten gefallen. Es war einfach spannend und mitreißend. Ich bin froh, dass es zu einem positiven Ende zwischen Jacob und Bella gekommen ist und dass alle glücklich sind.


5 von 5 Punkten
gelungen!!

Kommentare:

  1. Halli hallöchen :)

    bin grad zufällig auf deinen Blog gelandet. Schön hier :) Bin jetzt leserin bei dir. schau doch auch mal bei mir vorbei ;) Ich veranstalte auch gerade ein Gewinnspiel :)

    lg

    Alisia

    alisiaswonderworldofbooks.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :))

      ja ich schau mal vorbei ;)

      Löschen
  2. Du hast bei "his+her books" was gewonnen :3

    AntwortenLöschen

Jeder Kommentar wird gelesen und geschätzt.